Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Ausbildung Brandschutzhelfer*innen [Raum Köln]

In vielen Fällen können Brände von Brandschutzhelfer*innen in der Entstehungsphase gelöscht werden. Ausgebildete Brandschutzhelfer*innen sind in der ersten Phase eines Brandes wichtige Personen, die Schlimmeres verhindern können. Unsere praxisorientierte Schulung bereitet Sie gezielt auf diese wichtige Rolle vor.


Inhalte:

  • Durch die Benennung von Brandschutzhelfern werden Auflagen von Feuerwehren, Brandversicherer, Berufsgenossenschaften, Ordnungs- und Baubehörden erfüllt
  • Sie werden im Umgang mit handbetätigten Feuerlöscheinrichtungen praxisorientiert geschult und unterwiesen
  • Sie erwerben die Kenntnis, welche Gefahren von Bränden und im Besonderen von Brandrauch ausgehen


Rechtliche / normative Grundlagen

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) § 10
  • DGUV Vorschrift 1
  • Technische Regel für Arbeitsstätten (ASR) ASR A2.2, Abschnitt 7.3


Zielgruppe

  • Alle Personen im Unternehmen, die entweder die Funktion einer/s  Brandschutzhelfer*in übernehmen sollen oder bereits ausüben.


Zielgruppe: siehe Ausschreibungstext

Status: Anmeldung möglich

aktuell 13 freie Plätze

Kursnr.: B24-07

Beginn: Mi., 29.05.2024

Ende: Mi., 29.05.2024

Dauer: 0,5 Tage

Anmeldeschluss: 30.04.2024

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 20,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 30,00 € inklusive Verpflegung



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Marie-Juchacz-Zentrum kleiner Festsaal
Rhonestr. 5
50765 Köln

Datum
29.05.2024
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
AWO Marie-Juchacz-Zentrum kleiner Festsaal