Kursangebote
Qualitätsmanagement
Kursangebote / Kursdetails

Nachhaltige Organisationsentwicklung mit der DIN 26.000

Nachhaltigkeitsthemen, die mit sozialer Verantwortung einhergehen, können nicht allein durch Politik, Gesellschaft und Verbraucherverhalten bewältigt werden. Hierbei sind in hohem Maße auch die Unternehmen und Organisationen aus Wirtschaft und Sozialwirtschaft gefordert. Die DIN ISO 26000 Leitfaden zur Umsetzung von „gesellschaftlicher Verantwortung“ und „Nachhaltigkeit“ liefert eine Handlungsorientierung zur Organisationsentwicklung für Unternehmen, die sich der Wirkung auf Menschen, Gesellschaft und Umwelt ihrer Politik, Strategie und Marktpräsenz bewusst sind.  


In dem Seminar erhalten Sie Informationen zum Thema Nachhaltigkeit und zur DIN ISO 26000, um die Grundsätze, Kernthemen und Handlungsfelder des Standards kennenzulernen.


Inhalte:

  • Hintergrund zum Thema Nachhaltigkeit und neueste Entwicklungen
  • Vorstellung und Struktur der ISO 26000
  • Nutzen, Grundsätze, Kernelemente und Handlungsfelder der ISO 26000
  • Mögliche Synergien zu AWO Normen und Kampagnen der Nachhaltigkeit
  • Ausblick und Anregungen
  • Fragen und Antworten


Zielgruppe: Qualitätsbeauftragte

Status: Plätze frei

Kursnr.: F21-03

Beginn: Mo., 30.08.2021

Ende: Mo., 30.08.2021

Dauer: 1 Tag

Anmeldeschluss: 19.07.2021

Kursort: AWO Marie-Juchacz-Zentrum

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 135,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 165,00 € inklusive Verpflegung

Sollte pandemiebedingt eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird das Seminar kurzfristig in ein Online-Seminar umgewandelt.



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Marie-Juchacz-Zentrum
Rhonestr. 5
50765 Köln

Datum
30.08.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Marie-Juchacz-Zentrum





AWO Akademie Mittelrhein

Rhonestr. 2a
50765 Köln

 akademie@awo-mittelrhein.de