Kursangebote
Pflege & Betreuung
Kursangebote / Kursdetails

Kommunikation als Basiswerkzeug in der Altenhilfe

Das Hauptwerkzeug der Altenarbeit in den unterschiedlichen Funktionsbereichen ist die Kommunikation. Eine gelingende Kommunikation ermöglicht hierbei eine reibungsfreie Kooperation im Team, mit den Pflegekunden und deren Angehörigen.


"Reden kann doch jeder!" ist eine vorherrschende Meinung. Leider zeigt aber die tägliche Praxis, dass es gar nicht einmal so leicht ist, sich verständlich zu machen und verstanden zu werden.


Das Seminar vermittelt die wesentlichen Modelle, die für eine gelingende Kommunikation notwendig sind.


Inhalte:

  • die Grundlagen der Kommunikation nach Carl Rogers
  • das 4-Ohren-Modell nach Schulz von Thun
  • die 5 Axiome von Paul Watzlawick  
  • die sogenannte Idiolektik


Das Seminar kann ohne Voraussetzungen besucht und genutzt werden. Es veranschaulicht an vielen Praxisbeispielen und Übungen, wie die einzelnen Ansätze in der Praxis genutzt werden können.


Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Pflegehelfer*innen, Alltagsbegleiter*innen / Betreuungskräfte

Status: Plätze frei

Kursnr.: A21-20

Beginn: Di., 14.09.2021

Ende: Di., 14.09.2021

Dauer: 1 Tag

Anmeldeschluss: 03.08.2021

Kursort: AWO Marie-Juchacz-Zentrum

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 120,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 140,00 € inklusive Verpflegung



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Marie-Juchacz-Zentrum
Rhonestr. 5
50765 Köln

Datum
14.09.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
AWO Marie-Juchacz-Zentrum





AWO Akademie Mittelrhein

Rhonestr. 2a
50765 Köln

 akademie@awo-mittelrhein.de