Kursangebote
Pflege & Betreuung
Kursangebote / Kursdetails

Deeskalationstraining

In diesem Training geht es um den professionellen Umgang mit aggressiven oder herausfordernden Verhaltensweisen von betagten Menschen oder Menschen mit Demenz. Hierbei steht die verbale Deeskalation im Vordergrund, aber auch die praktische Deeskalation, z. B. wie man sich am besten verhält, wenn man körperlichen Übergriffen ausgesetzt ist.


Inhalte:

  • Einführung in das ProDeMa®-Konzept  
  • Definitionen von Aggression und Gewalt
  • Verhinderung (Verminderung) der Entstehung von Gewalt und Aggressionen
  • Veränderung der Sichtweisen und Interpretationen aggressiver Verhaltensweisen
  • Verständnis der Ursachen und Beweggründe aggressiver Verhaltensweisen
  • Kommunikative Verhaltensweisen im direkten Umgang mit hochangespannten Bewohner*innen
  • Körperinterventionstechniken


Zielgruppe: alle Mitarbeiter*innen mit Kontakt zu Bewohner*innen

Status: Plätze frei

Kursnr.: A21-17.01

Beginn: Di., 21.09.2021

Ende: Mi., 22.09.2021

Dauer: 2 Tage

Anmeldeschluss: 10.08.2021

Kursort: AWO Seniorenzentrum Morillenhang

Teilnehmergebühr für interne Teilnehmer*innen1: 130,00 € inklusive Verpflegung

Anmeldungen externer Teilnehmer*innen können wir für diese Veranstaltung leider nicht berücksichtigen.



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Seniorenzentrum Morillenhang
Morillenhang 23-25
52064 Aachen

Datum
21.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Seniorenzentrum Morillenhang
Datum
22.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Seniorenzentrum Morillenhang





AWO Akademie Mittelrhein

Rhonestr. 2a
50765 Köln

 akademie@awo-mittelrhein.de