Kursangebote
Pflege & Betreuung
Kursangebote / Kursdetails

Modultag: Auffrischung für Praxisanleitungen

Komplexe Anleitungssituationen gestalten (am Beispiel der transurethralen Katheterisierung bei der Frau)

Die Fortbildungspflicht für Praxisanleitungen erfüllen Sie, indem Sie 24 Unterrichtseinheiten (3 Tage) Fortbildung nachweisen.


Davon müssen mindestens 12 Unterrichtseinheiten einen berufspädagogischen Inhalt haben. Das ist bei allen unseren Fortbildungen unter dem Titel "Modultag: Auffrischung für Praxisanleitungen" der Fall. Das heißt: Sie können entweder 3 verschiedene dieser Tage besuchen, oder 2 davon und zusätzlich einen weiteren Tag zu einem pflegerischen Thema.


Schwerpunkt dieser berufspädagogischen Pflichtfortbildung ist es, gemeinsam mit dem Fachdozenten eine Anleitungssituation zu entwickeln, die auf der klassischen Vier-Stufen-Methode basiert.


Dazu nutzen wir die Gelegenheit, Sie in Bezug auf das Thema transurethrale Katheterisierung bei der Frau auf den aktuellen Stand der Pflegeforschung zu bringen und vor allem auch pflegefachliche Fragestellungen näher zu beleuchten, bevor wir uns der Thematik der Anleitung dieser doch recht komplexen Pflegehandlung in allen Einzelheiten nähern.


Anschließend werden die Teilnehmenden unter Erstellung einer Handlungskette sowie notwendiger Materiallisten eine entsprechende Anleitung zum Thema dieser Fortbildung planen und diese Anleitung im letzten Schritt auch praktisch durchführen.


Inhalte:

  • Entwicklung einer Anleitungssituation basierend auf der Vier-Stufen-Methode
  • Beleuchtung von pflegefachlichen Fragestellungen auf dem aktuellen Stand der Pflegeforschung
  • Erstellung einer Handlungskette, Materiallisten und Anleitung zum Thema
  • Praktische Durchführung


Zielgruppe: Praxisanleiter*innen

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: A21-02.2

Beginn: Mo., 23.08.2021

Ende: Mo., 23.08.2021

Dauer: 1 Tag

Anmeldeschluss: 12.07.2021

Kursort: AWO Marie-Juchacz-Zentrum

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 115,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 135,00 € inklusive Verpflegung

Sollte pandemiebedingt eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird das Seminar kurzfristig in ein Online-Seminar umgewandelt



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Marie-Juchacz-Zentrum
Rhonestr. 5
50765 Köln

Datum
23.08.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Marie-Juchacz-Zentrum





AWO Akademie Mittelrhein

Rhonestr. 2a
50765 Köln

 akademie@awo-mittelrhein.de