Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Ernährungs-Update für Küche und Hauswirtschaft

Die Ernährungsbeauftragten in der Seniorenverpflegung

Ernährungs-Update für Küche und Hauswirtschaft (2 Tage)


In den Senioreneinrichtungen werden die Anfordernisse an die Versorgung der Bewohner immer komplexer. Verschiedene Grunderkrankungen, zusätzlich Unverträglichkeiten und Mangelernährung  können zusammenkommen. Spätestens dann werden spezielle Kenntnisse in Sachen Diätetik in der Küche gebraucht, um den alten und schwer erkrankten Menschen die passenden Speisen zubereiten zu können. Folgende Ernährungsformen werden in dem Seminar besprochen:


Inhalte:

  • Wissenshappen - bewährte Themen neu gedacht
  • Mund - Magen - Darm - was muss man beachten beim Umgang mit hochaltrigen Menschen?
  • Schluckstörungen - was gibt es Neues?
  • "Demensch" - Essen / Trinken / Kultur
  • Palliativ - was bedeutet das?
  • Zusammenarbeit mit der Pflege
  • Fallbesprechungen - Aufgabe / Nutzen / Organisation
    • Tools im Rahmen des Ernährungsmanagements - was muss ich wissen?
    • Selbstbild der Ernährungsbeauftragten - Aufgabe / Nutzen / Organisation
  • Innovation / Interaktion / Austausch - wie bleiben wir als EBs im Gespräch?


Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus Hauswirtschaft, Küche und Service

Status: Kurs abgeschlossen

aktuell 3 freie Plätze

Kursnr.: B24-03

Beginn: Mo., 19.02.2024

Ende: Di., 20.02.2024

Dauer: 2 Tage

Anmeldeschluss: 15.01.2024

Teilnehmergebühr: 370,00 € inklusive Verpflegung

Nur für Mitarbeiter*innen der GesA mbH.



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Marie-Juchacz-Zentrum kleiner Festsaal
Rhonestr. 5
50765 Köln

Datum
19.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Marie-Juchacz-Zentrum kleiner Festsaal
Datum
20.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Marie-Juchacz-Zentrum kleiner Festsaal



Abgelaufen