Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Sexualität und Partnerschaft in der Eingliederungshilfe

Begleitung von Sexualität und Partnerschaft von Klienten mit geistiger Behinderung

Im Rahmen seiner Arbeit für das Projekt "Sexualität und Behinderung" bietet der Sexualpädagoge Floris Bottinga Angebote für Menschen mit geistigen Behinderungen und deren Betreuung an.


Ziel der Fortbildung ist es, Ihnen Inhalte zu vermitteln, die Sie für die Begleitung Ihrer Klienten*innen zum Thema "Sexualität und Partnerschaft" besser rüsten und Ihnen mehr Sicherheit im täglichen Umgang mit diesem oft als "schwierig" empfundenen Thema geben.


Vermittelt wird der theoretische Background zum Thema Sexualität, Sprache, Sexualentwicklung und die Besonderheiten diesbezüglich bei Menschen mit geistiger Behinderung. Anhand praktischer Beispiele erhalten Sie einen Einblick darin, wie Sie in der täglichen Arbeit die Klienten sexualpädagogisch begleiten können.


Inhalte sind das spannende Thema Sexualität und die damit  verbundenen Themen wie Körperaufklärung, Selbstbefriedigung, Verhütung, Kinderwunsch, Partnersuche und Partnerschaft.


Weiteres Augenmerk liegt auf dem Betreuungsstil und einer gemeinsamen Haltung im Team, vor allem wenn es um den Umgang mit nicht passenden Verhaltensweisen geht.


Sie haben die Möglichkeit, anonymisierte Fälle zu besprechen.


Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus der Eingliederungshilfe

Status: Plätze frei

aktuell 12 freie Plätze

Kursnr.: J24-09

Beginn: Mo., 15.04.2024

Ende: Mo., 22.04.2024

Dauer: 2 Tage

Anmeldeschluss: 06.03.2024

Teilnehmergebühr: 180,00 € inklusive Verpflegung

Anmeldung nur für Mitarbeitende des Sommerbergs möglich!



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

Seminarraum 2 am Sommerberg
Am Sommerberg 86
51503 Rösrath

Datum
15.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Seminarraum 2 am Sommerberg
Datum
22.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Seminarraum 2 am Sommerberg