Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Pflegegradmanagement optimieren

Begutachtungsrichtlinien zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit

Pflegegradmanagement bedeutet: die Organisation und Sicherstellung der fachgerechten Pflegegrade für alle Leistungsbezieher*innen in stationären Einrichtungen und in der ambulanten Versorgung. Allen Beteiligten muss bewusst sein, welche unterschiedlichen Auswirkungen ein nicht funktionierendes Pflegegradmanagement auf die Organisation und die Leistungsbezieher*innen haben.  


Die Neuausrichtung des Pflegebedürftigkeitsbegriffes brachte die Einführung der fünf Pflegegrade anstelle der bisherigen drei Pflegestufen mit sich. Grundlage für die Einstufung in Pflegegrade und die Gleichbehandlung aller Pflegebedürftigen ist die Begutachtungsrichtlinie des MD. Diese ist modular aufgebaut und misst den Grad der Selbstständigkeit in den pflegerelevanten Bereichen des täglichen Lebens.  


Inhalt:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Begutachtung (Pflegegradmanagement),  
  • Einbindung in die Pflegeprozessgestaltung,
  • Verknüpfung zwischen der Entbürokratisierung der Pflegedokumentation/ Strukturmodell (SIS) und den Begutachtungsmodulen,
  • der Umgang mit dem MD während der Begutachtung,  
  • der Pflegebedürftigkeitsbegriff und die 5 Pflegegrade,
  • die Begutachtungsrichtlinie - Erhebung und Manual zur Nutzung,
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Begutachtung,
  • der Widerspruch,
  • Kommunikation mit dem MD,
  • die Einbindung der Begutachtungsrichtlinie in den Pflegeprozess,
  • Arbeit an Fallbeispielen


Methoden:

Vortrag, Fallbeispiele, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit


Zielgruppe: Leitungskräfte und alle Interessierten

Status: Kurs abgeschlossen

aktuell 15 freie Plätze

Kursnr.: A24-01

Beginn: Di., 27.02.2024

Ende: Di., 27.02.2024

Dauer: 1 Tag

Anmeldeschluss: 17.01.2024

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 165,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 185,00 € inklusive Verpflegung



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Seniorenzentrum Herzogenrath
Marie-Juchacz-Str. 4
52134 Herzogenrath

Datum
27.02.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Seniorenzentrum Herzogenrath



Abgelaufen