Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Modultag: Auffrischung für Praxisanleitungen

Objektive Bewertung und Beurteilung von Auszubildenden - Sympathie ist nicht alles

Die Fortbildungspflicht für Praxisanleitungen erfüllen Sie, indem Sie 24 Unterrichtseinheiten (3 Tage) Fortbildung nachweisen.


Davon müssen mindestens 12 Unterrichtseinheiten einen berufspädagogischen Inhalt haben. Das ist bei allen unseren Fortbildungen unter dem Titel "Modultag: Auffrischung für Praxisanleitungen" der Fall. Das heißt: Sie können entweder 3 verschiedene dieser Tage besuchen, oder 2 davon und zusätzlich einen weiteren Tag zu einem pflegerischen Thema.


Ziel und Inhalt dieser berufspädagogischen Pflichtfortbildung ist es, gemeinsam mit dem Dozenten den Prozess der Bewertung und Beurteilung von Auszubildenden durch die Praxisanleitung näher zu betrachten.


Dabei geht es vor allem darum, wie man selbst sich und sein Arbeitsumfeld wahrnimmt und welche Funktionen und Merkmale die eigene Wahrnehmung der Beurteilung von Dingen vorgibt.


Auch wird der Dozent näher darauf eingehen, wie Kompetenzkataloge und die Entwicklung von Beurteilungskriterien Einfluss auf Bewertungsmaßstäbe und Beurteilungsarten haben (können).


Die Fortbildung wird damit abschließen, wie Sie in Zukunft eine wirklich faire, professionelle und vor allem möglichst objektive Bewertung und Beurteilung von Auszubildenden realisieren und umsetzen können. Auch die Begleitung von Zwischen- und Abschlussprüfungen soll in diesem Zusammenhang thematisiert werden.


Inhalte:

  • Wie nehme ich mein Arbeitsumfeld wahr
  • Wie nimmt meine Wahrnehmung Einfluss auf die Beurteilung von Dingen
  • Wie kann eine wirklich faire, professionelle und möglichst objektive Bewertung und Beurteilung realisiert werden
  • Begleitung von Zwischen- und Abschlussprüfungen in diesem Zusammenhang


Zielgruppe: Praxisanleiter*innen

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: A21-02.6

Beginn: Fr., 03.12.2021

Ende: Fr., 03.12.2021

Dauer: 1 Tag

Anmeldeschluss: 22.10.2021

Kursort: AWO Hermann-Koch-Seniorenzentrum

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 115,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 135,00 € inklusive Verpflegung

Sollte pandemiebedingt eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird das Seminar kurzfristig in ein Online-Seminar umgewandelt



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Hermann-Koch-Seniorenzentrum
Im Weyerfeld 1
52349 Düren

Datum
03.12.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Hermann-Koch-Seniorenzentrum





AWO Akademie Mittelrhein

Rhonestr. 2a
50765 Köln

 akademie@awo-mittelrhein.de