Kursangebote
Hauswirtschaft, Service & Haustechnik
Kursangebote / Kursdetails

Handlungsfähig und gelassen bleiben

Zusammenarbeit mit schwierigen Persönlichkeiten

Ich habe mich bestimmt verhört- oder doch nicht? Und wie reagiere ich nun?

Gespräche mit Klient*innen, Kund*innen, Angehörigen oder Eltern kommen zu keinem konstruktiven Ergebnis, wenn alle Energie in Machtkämpfe fließt oder "krampfhaft" versucht wird, übergriffige Bemerkungen zu überhören. Lernen Sie ihren Autopiloten aus zu schalten und wieder im „Hier und Jetzt“ zu sein.


Um den Gesprächsfaden in der Hand zu behalten, kommt es zunächst auf die innere persönliche Haltung, die Gesprächsvorbereitung, die Rahmenbedingungen und die konsequente Steuerung des Gesprächsverlaufs an. Damit Gespräche zielführend verlaufen, müssen Worte mit Ruhe gewählt werden - als Reaktion auf Angriffe ebenso wie bei eigenen Anliegen.


Inhalte:

Nach dieser eintägigen beruflichen Fortbildung

  • Bekommen Sie einen Überblick über Faktoren, die innerlich und äußerlich das Gespräch gestalten und beeinflussen,
  • sind Sie in der Lage, die häufigsten Ursachen von Konflikten zu identifizieren,
  • haben Sie konkrete Reaktionsbeispiele an der Hand, die Sie je nach Gesprächssituation modifizieren und anwenden können.


Ihr Nutzen:

Sie lernen, gezielt zu kommunizieren, wie man sich auf schwierige Gespräche gut vorbereitet und wie man auf unvorhergesehene Gesprächssituationen gut reagieren kann.


Hinweis: Diese Fortbildung kann nach § 43 b SGB XI als Pflichtfortbildung für Alltagsbegleiter*innen anerkannt werden.


Zielgruppe: alle Interessierten

Status: Plätze frei

aktuell 16 freie Plätze

Kursnr.: E22-02

Beginn: Do., 22.09.2022

Ende: Do., 22.09.2022

Dauer: 1 Tag

Anmeldeschluss: 28.07.2022

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 150,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 170,00 € inklusive Verpflegung



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Marie-Juchacz-Zentrum
Rhonestr. 5
50765 Köln

Datum
22.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Marie-Juchacz-Zentrum