Kursangebote
Hauswirtschaft, Service & Haustechnik
Kursangebote / Kursdetails

Gewaltprävention in der Pflege

„Wenn ich glaube, es geht nichts mehr“

Das Phänomen „Gewalt in der Pflege“ ist für viele Teams und Einrichtungen ein eher unangenehmes Thema. Wichtig ist aber, sich diesem Thema zu stellen, da nur so eine funktionierende Prävention möglich ist. Die Ursachen für Gewalt in der Pflege aber auch ihre Erscheinungsformen sind mannigfaltig. Auf Seiten der Mitarbeiter liegt oftmals eine Überforderung vor, hingegen Pflegebedürftige

aus Frustration, dem Krankheitsbild und anderen Gründen mit Gewalt reagieren. Nicht zu vergessen ist hierbei auch die Rolle der Angehörigen und vor allem die strukturellen Bedingungen, die sich in den letzten Jahren im Pflegesektor verschärft haben. Diese ganze Gemengelage gilt es nun im vorliegenden Seminar zu betrachten und Methoden kennenzulernen und einzuüben, damit Gewalt präventiv bekämpft werden kann.


Inhalte:

  • Ursachen für Gewalt zu erkennen,  
  • diese im Team zu bearbeiten z.B. mit Kollegialer Beratung,
  • Rahmenbedingungen für Gewalt in der Pflege möglichst abzubauen und für sich selbst Ausgleiche zu organisieren.
  • Gewalttheorien
  • Übertrag auf das eigene Berufsfeld
  • Kollegiale Beratung
  • Serial-Trail-Intervention Methode



Hinweis: Diese Fortbildung kann nach § 43b SGB XI als Pflichtfortbildung für Alltagsbegleiter*innen anerkannt werden.

Ebenso kann diese Fortbildung als Auffrischung für Praxisanleitungen anerkannt werden.


Zielgruppe: alle Interessierten

Status: Plätze frei

aktuell 18 freie Plätze

Kursnr.: A24-15

Beginn: Mi., 27.11.2024

Ende: Mi., 27.11.2024

Dauer: 1 Tag

Anmeldeschluss: 02.10.2024

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 150,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 170,00 € inklusive Verpflegung



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Alfred-Delp-Altenzentrum
Alfred-Delp-Str. 13
53840 Troisdorf

Datum
27.11.2024
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
AWO Alfred-Delp-Altenzentrum