Kursangebote
Eingliederungshilfe
Kursangebote / Kursdetails

Selbstfürsorge für Berufstätige

Stress aktiv bewältigen

Vielfältige Anforderungen können für unser Wohlbefinden oder unseren Gesundheitszustand eine Belastung bedeuten. Hiermit konstruktiv umzugehen, ist nicht nur eine berufliche Notwendigkeit, sondern auch ein wichtiger Bestandteil unseres Wohlgefühls. Nur wer ausreichend für sich sorgt, kann dies dauerhaft auch für andere leisten. Dabei geht es nicht darum, nur noch auf sich zu schauen, sondern Stress und Belastungen genug entgegen zu setzen, um gesund zu bleiben.


Inhalte:

  • Individuelle Belastungen im Alltag erkennen
  • Methoden der Stressbewältigung und Stressprävention
  • Individuelle Stressauslöser identifizieren
  • Umgang mit den Belastungen
  • Achtsamkeit und Akzeptanz
  • Entspannungsübungen, die auf die konkreten Arbeitssituationen der Teilnehmer*innen abgestimmt sind  
  • Selbstfürsorge im Alltag  
  • Selbstregulation
  • Methoden, um dauerhafte Wirkung und Veränderung sicherzustellen


Hinweis: Diese Fortbildung kann nach § 43 b SGB XI als Pflichtfortbildung für Alltagsbegleiter*innen anerkannt werden.


Zielgruppe: alle Interessierten

Status: Kurs abgeschlossen

aktuell 0 freie Plätze

Kursnr.: E22-03

Beginn: Di., 22.11.2022

Ende: Di., 22.11.2022

Dauer: 1 Tag

Anmeldeschluss: 27.09.2022

Teilnahmegebühr für interne Teilnehmer*innen:1 120,00 € inklusive Verpflegung
Teilnahmegebühr für externe Teilnehmer*innen: 150,00 € inklusive Verpflegung



1: interne Teilnehmer*innen sind alle Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverbands Mittelrhein und seiner Tochtergesellschaften

AWO Marie-Juchacz-Zentrum
Rhonestr. 5
50765 Köln

Datum
22.11.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
AWO Marie-Juchacz-Zentrum


Jürgen Heinrich


Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Abgelaufen